Entspannung. Wein. Lebensfreude.

im Museumsshop erhältlich:

  • symbolischer Baustein (zur Unterstützung des Vereins)
  • Zinnfigur „Zolltor“ (blank 7,50€, patiniert 10€, bemalt 25€)
  • Grußkarten
  • Leutsdorfer Hefte
  • Buch „Leutesdorf“
  • Bücher der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde, Autorin: Beate Busch-Schirm
  • RheinSteig-Wanderkarte

Leutesdorfer Dorfmuseum

Seit Mai 2011 hat das Leutesdorfer Dorfmuseum neue Ausstellungsräume. Auf der deutlich vergrößerten Ausstellungsfläche innerhalb des Leutesdorfer Gemeindezentrums, Oelbergstraße 12a, präsentiert der Verein "Leutesdorfer Dorfmuseum e.V." Leutesdorfer Geschichte.

Das Leutesdorfer Dorfmuseum lädt ein zu einer Reise in die Vergangenheit. Nicht nur ortsspezifische Fotos und Exponate, sondern auch vielerlei Erinnerungen an das Leben anno dazumal wird Sie, lieber Besucher, zum Staunen bringen. Lassen Sie sich bei ihrem Besuch die Eigenheiten organisierter Nachbarschaften erläutern, welcher berühmte Komponist in Leutesdorf lebte oder wie es früher in Leutesdorf aussah! Bestaunen Sie beispielsweise die Handwerksgeräte, die ein Schuster oder Küfer früher benutzte oder wie mühsam eine Hausfrau den Waschtag bestreiten musste. Was natürlich im Weinort Leutesdorf nicht fehlen darf ist das Winzerhandwerk; sehen Sie den Weg der Trauben vom Weinberg bis hin zur Flasche.

Übersicht der Seiten: